CA%20Logo_edited.png

BIOGRAPHY

Als Tambour angefangen, wollte Chris schon immer Schlagzeug spielen. Bei Lehrern wie Marc Halbheer , Pierre Favre, Dom um Româo, Marco Käppeli und Dave Doran erlernte er sein Handwerk und machte 1998 seinen Master an der Musikhochschule Luzern (Jazz). Seither ist Chris Albert alias Christof Hochuli ein gefragter Pädagoge und Musiker.

Bei div. Bands und Formationen, unter anderem Full Moon Rodeo, Jenny White, Jerry Grossmann und BlueShade, hat er Live und im Studio seine Sporen abverdient. Da waren Konzerte am Int. Countryfestival Albisgütli ZH, Schupfart Festival, Country Night Gstaad, Klewenalp Open-Air, Intern. Trucker & Country-Festival Interlaken und div. Konzerte in Spanien, Italien, Frankreich und Deutschland dabei. Die musikalische Bandbreite von Jazz und Boogie-Woogie bis Rock, New American und Country bis Pop, macht ihn heute zum gefragten Drummer beim PHT Petra Hereth Trio, Bluebird Jazz Ensemble, Tony Lewis & Tuff Love  und The Brothers.  Von der Kleintheaterbühne bis Open-Air Arena, Groove ist seine Leidenschaft.